Schulsozialarbeit

Liebe Eltern,

Sie können sich gerne an unsere Schulsozialarbeiterin Romina Russell wenden, wenn Ihre Familie Probleme im Zusammenhang mit der Schule hat.

Die Schweigepflicht gilt im persönlichen, telefonischen sowie schriftlichen Kontakt.

Romina Russell
Schulsozialarbeit Pfrimmtal-Realschule plus

Sprechzeiten: Montag–Freitag: 8-13 Uhr und nach Vereinbarung
(auch am Standort Pfeddersheim)

Telefon: 06241 2058102
Mobil: 0175 5751087

Jil Gregorowitsch, Schulsozialarbeit Pfrimmtal Realschule Plus

Liebe SchülerInnen,
Liebe Eltern,

seit Mai 2021 bin ich an der Pfrimmtal Realschule Plus als Schulsozialarbeiterin tätig. Im Nachfolgenden möchte ich mich Ihnen gerne kurz vorstellen und ebenso einen Einblick in den Tätigkeitsbereich der Schulsozialarbeit geben.

Mein Name ist Romina Russell und ich bin Erziehungswissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt Heterogenität und Ungleichheit. Integration, Inklusion sowie Chancengleichheit sind Konzepte, hinter denen nicht nur die Schule steht, sondern stellen grundlegende Prinzipien dar, welche die Schulsozialarbeit prägen.

Die Schulsozialarbeit hat ihren eigenständigen sozialpädagogischen Auftrag und dient als Schnittstelle bzw. stellt die Kooperation zwischen den beiden Institutionen Schule und Jugendhilfe dar. Unter anderem stehe ich Ihnen als Schüler und Schülerinnen, Eltern als auch LehrerInnen bezüglich nachstehender Themenbereiche unterstützend zur Seite.

Aufgabenfelder:

  • Unterstützung bzw. Beratung bei Krisen und Problemen im Kontext der Familie und Schule
  • Soziales Kompetenztraining
  • Projekte zur Prävention
  • Erschließen von Ressourcen im sozialen Umfeld
  • Stärken der individuellen Persönlichkeit des Schülers
  • Kooperation bei Streitschlichtung
  • Information und Vermittlung von außerschulischen Hilfsangeboten

Kontakt:

Romina Russell

Sprechzeiten: Montag–Freitag: 8-13 Uhr und nach Vereinbarung
(auch am Standort Pfeddersheim)

Telefon: 06241 2058102
Mobil: 0175 5751087

Ministerium für Bildung, Rheinland-Pfalz