Wichtige Dokumente


Elternbrief

Schulbuchliste 13/14

Zuspätkommen

Vertretungsplan

Lehrersprechstunden

Krankheit & Fernbleiben

Anmeldung neues Schuljahr

Lage & Anfahrt

Anfahrtsplan

Meteomedia
Standort Pfrimmtalschule

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Aktuelle Wetterdaten - Meteomedia

Wetter: 4 Tages-Prognose

Startseite
Aktuelles
Schulleben
Über Uns
Profil
Termine
Elterninfo
Elternbrief
Stundentafel
Hausordnung
Vertretungsplan
Schulsozialarbeit
Schulelternbeirat
Schülervertretung
Berufsorientierung
Ganztagsschule
RÜM
Förderverein
Ferienplan
Speiseplan
Pressespiegel
Anfahrt
Impressum

RÜM

RÜM (Regionales Übergangsmanagement)

Der Schritt von der Schule in Ausbildung oder Beruf ist die entscheidende Weichenstellung in ein eigenverantwortliches Berufsleben. Die Aussichten für die Hauptschüler und Realschüler auf dem Arbeitsmarkt durch kontinuierliche Unterstützungsangebote zu verbessern, ist das entschiedene Anliegen des Projekts RÜM.

Kooperativ meint, dass Eltern, Schulen, Lotsen, Unternehmen, Bundesagentur für Arbeit und weitere Beteiligte gemeinsam intensiv daran arbeiten, dass mehr Hauptschüler und Realschüler die Ausbildungs- und Berufsreife erreichen und ins Berufsleben integriert werden können.

Der Übergang in den Beruf wird frühzeitig vorbereitet. Bereits in der 7. Klasse startet RÜM mit der Förderung der Schüler: weckt deren Interesse, zeigt Perspektiven auf, macht auf Talente aufmerksam und stellt Kontakte zwischen ihnen und Unternehmen her.

Ein professionelles Management steuert den Gesamtprozess. Damit alle Schüler gute Chancen haben, gibt es verbindliche Standards, an die sich alle Beteiligten halten. Herr Stephan ist der zuständige RÜM-Lotse unserer Schule der von Frau Faul unserer Berufskoordinatorin das Anliegen mehr Schüler und Schülerinnen in eine Duale Ausbildung unterzubringen fördern.

RÜM - Herr Stefan

Herr Stephan, Joblotse im Projekt RÜM

Weiterführende Links:

Info: RÜM Stadt Worms

Flyer: Regionales Übergangsmanagement (RÜM) in Worms