Wichtige Dokumente


Elternbrief

Schulbuchliste 18/19

Zuspätkommen

Vertretungsplan

Lehrersprechstunden

Krankheit & Fernbleiben



Anmeldung neues Schuljahr

Lage & Anfahrt

Anfahrtsplan

Meteomedia
Standort Pfrimmtalschule

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Klimaschutzatlas


Startseite
Aktuelles
Schulleben
Über Uns
Profil
BNE
Termine
Elterninfo
Elternbrief
MINT-Profil
Stundentafel
Hausordnung
Vertretungsplan
Schulsozialarbeit
Schulelternbeirat
Schülervertretung
Berufsorientierung
Ganztagsschule
Förderverein
Ruanda-AG
Ferienplan
Speiseplan
Pressespiegel
Anfahrt
Impressum


Unsere Kooperationspartner:







Logo VRD-Stiftung














Hausordnung

Vereinbarungen, die das Miteinander an unserer Schule regeln

Wir alle, Schüler und Lehrer, sind für ein geordnetes Schulleben mitverantwortlich.
Wir gehen freundlich und höflich miteinander um.
Wir achten und respektieren uns gegenseitig.
Jeder ist anders und das ist in Ordnung.
Wir lösen Probleme friedlich. Wenn nötig, holen wir uns Hilfe.
Wir achten das Eigentum anderer.
Wir halten die Schule sauber.


1. Regeln rund um den Unterricht

Grundsätzlich gilt, dass den Anordnungen der Lehrkräfte sowie der eingeteilten Aufsichten Folge zu leisten ist.

Der Unterricht beginnt pünktlich um 08.00 Uhr.
Dies gilt ebenfalls für den Unterricht im Tagesverlauf.

Unterrichtszeiten:

1. Stunde: 08.00 Uhr – 08.45 Uhr
2. Stunde: 08.45 Uhr – 09.30 Uhr

PAUSE - 15 Minuten

3. Stunde: 09.45 Uhr – 10.30 Uhr
4. Stunde: 10.30 Uhr – 11.15 Uhr

PAUSE - 15 Minuten

5. Stunde: 11.30 Uhr – 12.15 Uhr
6. Stunde: 12.15 Uhr – 13.00 Uhr

PAUSE - 45 Minuten mit Mittagessen

8 + 9. Stunde: 13.45 Uhr – 15.00 Uhr
10. Stunde: 15.00 Uhr – 16.00 Uhr


Vor dem Unterricht und nach Beendigung der Pause stellen wir uns am festgelegten Aufstellplatz auf.


Während des Unterrichts und zwischen den Stunden:
Wir sind ruhig und hören dem Unterricht zu.
Wir melden uns und arbeiten mit.
Die nötigen Unterrichtsmaterialien haben wir dabei.
Jeder/jede ist für seinen und ihren Platz und für den gesamten Unterrichtsraum verantwortlich.
Zwischen den Stunden wechseln wir zügig den Saal.
Während der Unterrichtszeit darf das Schulgelände nicht unerlaubt verlassen werden.

In den Pausen:
Das Schulgelände darf nicht verlassen werden.
Um andere nicht zu gefährden, unterlassen wir Ballspiele und andere gefährliche Spiele auf dem Schulhof.
Für Ballspiele steht der Sportplatz zur Verfügung.
Im Winter ist das Werfen mit Schneebällen wegen der damit
verbundenen Gefahren verboten.


2. Im Schulgebäude

Beim Treppensteigen und in den Fluren vermeiden wir Drängeleien.
Im Schulgebäude tragen wir keine Mützen und Kappen.
Wir tragen angemessene Kleidung.


3. Abfälle/Sauberkeit auf dem Schulgelände

Abfälle gehören in die Abfallkörbe, die in den Klassenräumen und
dem Schulhof aufgestellt sind.
Wir achten auf die Abfalltrennung und sammeln Papier gesondert.
Ein ständig wechselnder Ordnungsdienst sorgt für ein sauberes Schulgelände.

4. Rauchen, Alkohol und andere Drogen

Wie in allen Schulen darf auch bei uns auf dem gesamten Schulgelände nicht
geraucht, Alkohol oder Drogen eingenommen und mitgeführt werden.

5. Waffen und waffenähnliche Gegenstände

Das Mitführen von Waffen und waffenähnlichen Gegenständen sind an unserer
Schule untersagt.

6. Elektronische Geräte

Alle Arten von elektronischen Geräten dürfen auf dem Schulgelände
nicht benutzt werden. Sie bleiben ausgeschaltet in den Taschen.

7. Wertsachen

Das Mitbringen von Wertgegenständen (Uhren, Schmuck, elektronische Geräte) erfolgt auf eigene Gefahr und persönliche Verantwortung. Für abhanden gekommene oder zerstörte Wertsachen wird von der Schule kein Ersatz geleistet.